OptiSearch® 3
MKPS-OptiSearch® 3 als Nachfolger von MKPS-OptiSearch® 2 ist das Volltextindexierungs- und Retrievalsystem der MKPS. Das System bietet Funktionen, die die Entwicklung und Nutzung anspruchsvoller elektronischer Publikationen, vorzugsweise im Internet/Intranet und CD-ROM/DVD, ermöglichen. Die Anwender von MKPS-OptiSearch® 3 sind im wesentlichen die informationsverkaufende und -verteilende Industrie, das heißt Verlage, Industrieunternehmen und Behörden. Das Einsatzspektrum reicht von einfachen Textdatenbanken über komplexe Dokumentationen bis zu multimedialen Anwendungen. MKPS-OptiSearch® 3 ist hinsichtlich der Anzahl der Datenbankzugriffe auf das unterliegende Medium optimiert. Eine Einzelwortsuche ist im Normalfall mit einem einzigen Zugriff erfolgt. Die Suchzeit liegt dabei im Subsekundenbereich und ist unabhängig von der zu durchsuchenden Datenmenge. Volltextindexierung und Retrieval mit MKPS-OptiSearch® 3 heißt, dass alle Arten von Daten, wie Text, Zahlen, Fotos, Grafiken, Ton- und Videosequenzen aufbereitet und gespeichert werden, und die Retrievaloberfläche den Zugriff auf diese sehr unterschiedlichen Informationsbestände ermöglicht.

Datenaufbereitung und Datenbankgenerierung:
MKPS-OptiSearch® 3 bietet schon bei der Datenaufbereitung ein äußerst hohes Maß an Funktionalität und Flexibilität, das heißt MKPS-OptiSearch® 3 paßt sich den Daten des Anwenders an und nicht umgekehrt. Die Bedürfnisse der Anwender werden bereits in dieser Phase berücksichtigt.
Ersetzungslisten, Stopwortlisten, Synonymlisten und Dokumentenverweise können für die Generierung des Volltextindex heran gezogen werden, so dass sich die Suchmöglichkeiten genau den Wünschen der Kunden angepaßte werden können. Die zugrundeliegenden Daten werden dabei mit einer hausinternen Verschlüsselungs-/Kompressionsmethode so komprimiert, dass ihre Daten nicht von unbefugten Nutzern rückgeneriert werden können.

Retrieval:
Das Retrieval von MKPS-OptiSearch® 3 bietet umfangreiche Suchmöglichkeiten, wie logische und numerische Operatoren, Bereichs- und Distanzoperatoren, beliebig trunkierte und schnelle linkstrunkierte Wortsuche sowie eine Suche unter Benutzung einer Stopwort-, Synonym- und Ersetzungsliste, an. Eine Einzelwortsuche ist im Normalfall mit einem einzigen Zugriff erfolgt. Die Suchzeit liegt dabei im Subsekundenbereich und ist unabhängig von der zu durchsuchenden Datenmenge.

Benutzeroberfläche:
MKPS-OptiSearch® 3 bietet eine kundenspezifisch generierbare Benutzeroberfläche mit einem umfassenden Funktionsumfang an. Anpassungen bis hin zu einer vollständigen Individualentwicklung sind jederzeit möglich. Überzeugen Sie sich doch am besten selbst vom Funktionsumfang der Benutzeroberfläche. Sie finden einige Beispiele in unserem Downloadbereich.